Logo LV Kreis Rhein-Lahn
Zum Inhalt Nebennavigation

Suche:

Zum Inhalt Hauptnavigation

16.02.2019 Dr. Wolfgang Schaefer

Olivia Gürth und Benita Blöcher überzeugen beim DLV-Cross-Cup in Löningen

Der Deutsche Leichtathletikverband fördert den Crosslauf durch den DLV-Cross-Cup, einer Serie von mehreren sehr stark besetzten Läufen.

In diesem Jahr fand der Auftakt zur Laufserie am letzten Samstag in Löningen / Niedersachsen statt. Im zahlenmäßig sehr starken Feld von 63 gemeldeten Läuferinnen der Seniorinnen sowie der weiblichen Jugend U 20 und U 18 standen auch Olivia Gürth und Benita Blöcher (Diezer TSK Oranien) am Start. Olivia Gürth lief auf der 3790 Meter langen Distanz von Anfang an mit drei starken U 20-Läuferinnen zu-sammen. Erst in der Schlussrunde musste sie diese ziehen lassen, sicherte sich aber nach 14:51 Minuten mit 17 Sekunden Vorsprung den Sieg bei der Jugend U 18. Benita Blöcher bestritt erst ihren zweiten größeren Crosslauf und lief deswegen etwas vorsichtiger an. Sie konnte aber dann viele Läuferinnen überholen und überlief in 16:20 Minuten als Achte der Jugend U 18 die Ziellinie.

zurück

<