Logo LV Kreis Rhein-Lahn
Zum Inhalt Nebennavigation

Suche:

Zum Inhalt Hauptnavigation

10.03.2019 Lutz Preussner

Cross DM in Ingolstadt

Olivia erneut auf Platz 4

Olivia belegte den vierten Platz

Olivia belegte den vierten Platz

Die Athleten aus dem Rhein-Lahn-Kreis

Die Athleten aus dem Rhein-Lahn-Kreis

Bei den Deutschen Cross-Meisterschaften erreichte unsere Olivia Gürth, wie im Vorjahr den undankbaren 4. Platz (15:44 min), vor allem wenn man sieht das bis zu Platz 2 und 3 nur 4 Sekunden gefehlt haben. Trotz allem hat unsere Olivia einen tollen Lauf hingelegt und gekämpft bis zum Schluss und das mit einer leichten Erkältung im Gepäck.
Unsere Benita Blöcher die ihren Einstand bei einer DM gegeben hat wuchs über sich hinaus und erkämpfte sich bei 82 gemeldeten Starterinnen ein tollen 38. Platz über 4,1 km in 18:07 min.
Dritte im Bunde war unsere Chiara Blöcher, die wahrlich keine Mittelstreckenläuferin ist aber sich großartig auf diese Meisterschaften vorbereitet hat um eine Mannschaft an den Start zubekommen. Dafür gebührt Chiara allein schon der größte Respekt und dann so eine gute Leistung. Sie belegte den 59. Platz19:49 min.
Zusammen erreichten die Olivia, Benita und Chiara einen hervorragenden 6. Platz in der Mannschaftswertung in der weibl. U 18.
Herzlichen Glückwunsch an die drei Läuferinnen!
Mit dabei war auch Finn Wöll von der TuS Katzenelnbogen-Klingelbach der in der männl. U 18 sein DM-Debüt gab. Er sortierte sich etwas weiter hinten ein um nicht das Tempo der vorderen Läufer auf den ersten Metern anzunehmen und das war gut so. Er konnte auf der 1 km langen Runde, die viermal gelaufen werde musste noch einige Läufer einsammeln und kam in 15.49 min. auf Platz 56.

zurück

<