Logo LV Kreis Rhein-Lahn
Zum Inhalt Nebennavigation

Suche:

Zum Inhalt Hauptnavigation

22.07.2019 Dr. Wolfgang Schaefer

Nico Löffler mit gutem Debut bei den deutschen U 16-Mehrkampfmeisterschaften

Nico Löffler vom TV Weisel absolvierte am Wochenende in Mainz-Gonsenheim seinen ersten Wettkampf bei den deutschen Mehrkampfmeisterschaften der Jugend U 16.

5,40m erreichte Nico in der Grube

5,40m erreichte Nico in der Grube

Beim Stabhochsprung überquerte er 2,20m

Beim Stabhochsprung überquerte er 2,20m

Am zweiten Tag überwand er im Hochsprung 1,59m

Am zweiten Tag überwand er im Hochsprung 1,59m

Vor drei Wochen war er Rheinlandmeister im Neunkampf der Jahrgangsklasse M 14 geworden und hatte sich mit 4420 Punkten für die Meisterschaften in Mainz qualifiziert. Im zweiten Neunkampf innerhalb von drei Wochen verfehlte er zwar seine Bestleistung um 93 Punkte, sollte aber trotzdem mit dem 9. Rang und diesmal 4327 Zählern durchaus zufrieden sein.
Er lief am ersten Wettkampftag die 100 Meter in 12,57 Sekunden, sprang 5,40 Meter weit und überquerte im Stabhochsprung 2,20 Meter. Seine Kugel landete bei 10,16 Meter, und den Diskus schleuderte Nico auf 29,46 Meter. Damit war er am ersten Tag deutlich stärker als bei den Rheinlandmeisterschaften. Am zwei-ten Tag verlor er vor allem über die Hürden, im Speerwurf und im abschließenden 1000 m-Lauf Punkte. Er sprintete die 80 m Hürden in 13,42 Sekunden, überwand im Hochsprung 1,59 Meter und warf den Speer 31,98 Meter weit. Im abschließenden 1000 m-Lauf war er dann in 3:39,83 Minuten war er dann leider fast 20 Sekunden langsamer als vor drei Wochen. Allerdings muss festgestellt werden, auch mit seiner Punkt-zahl von den Rheinlandmeisterschaften hätte er sich in Gonsenheim auf dem 9. Rang platziert.

zurück

<