Logo LV Kreis Rhein-Lahn
Zum Inhalt Nebennavigation

Suche:

Zum Inhalt Hauptnavigation

24.07.2020 Dr. Wolfgang Schaefer

Olivia Gürth pulverisiert den eigenen vier Tage alten Kreisrekord

Das ist kaum zu glauben.

Olivia auf dem Weg zum neuen Kreisrekord

Olivia auf dem Weg zum neuen Kreisrekord

Benita steigerte sich über 1500m ebenfalls deutlich

Benita steigerte sich über 1500m ebenfalls deutlich

Der neue 800 m-Kreisrekord von Olivia Gürth wurde nur vier Tage alt. Bei einem Läufer-Abendsportfest in Trier konnte sie sich nach einer sehr schnellen ersten Runde von 59,6 Sekunden noch einmal um 1,8 Sekunden steigern und verbesserte ihre Bestleistung auf jetzt 2:07,21 Minuten. Für die deutschen Meisterschaften der Männer und Frauen im zwei Wochen in Braunschweig sind auf der 800 m-Distanz 24 Teilnehmerinnen zugelassen. Olivia steht jetzt auf Platz elf der aktuellen Rangliste und ist damit erstmals für die „große“ DM qualifiziert und das in ihrem ersten U 20 Wettkampfjahr.
Auch Benita Blöcher (ebenfalls Diezer TSK Oranien) war vier Tage nach ihrer 800 m-Bestzeit in Waiblingen in Trier am Start, diesmal über 1500 Meter. Sie zeigte sich erneut in famoser Form, indem sie ihren persönlichen Rekord aus dem Vorjahr um fast 18 Sekunden auf 4:59,90 Minuten steigerte.

zurück

<