Logo LV Kreis Rhein-Lahn
Zum Inhalt Nebennavigation

Suche:

Zum Inhalt Hauptnavigation

16.02.2020 Klaus Föhrenbacher

Timothy Erpenbach läuft persönliche Bestzeit

Erfolg bei der U20-Leichtathletik-Hallenmeisterschaften in Neubrandenburg

Mit neuer persönlicher Bestzeit wurde der couragierte Auftritt von Timothy Erpenbach bei den Deutschen U20-Leichtathletik-Hallenmeisterschaften in Neubrandenburg über die 800m belohnt. Er hielt sich genau an die zusammen mit Trainer Klaus Föhrenbacher entworfene Lauftaktik und sorgte vom Start an für ein hohes Tempo im Feld, das er in der ersten Runde in schnellen 28,9 Sekunden anführte. In der zweiten von vier Hallenrunden ließ sich der Klingelbacher dann etwas zurückfallen (Durchgangszeit nach 400m: 58,3) eher er in der vorletzten Runde einen Angriff auf die Spitze startete und sich auf Rang zwei vorkämpfte. Auf den letzten 100m konnte der Athlet, der zum jüngeren Jahrgang der Altersklasse gehört, gegen die starke Konkurrenz dann nichts mehr zulegen und beendete seinen Vorlauf als starker fünfter. Insgesamt lief der Athlet des TuS Katzenelnbogen-Klingelbach die elftbeste Vorlaufzeit aller 22 Starter und darf sich über eine neue persönliche Bestzeit von 1:57,61 Sekunden freuen.
Den Endlauf hatte der 17-jährige damit zwar denkbar knapp verpasst, über seinen Auftritt, die neue Bestzeit und die gemachten Erfahrungen freute er sich aber trotzdem sichtlich!

 

zurück

<