Logo LV Kreis Rhein-Lahn
Zum Inhalt Nebennavigation

Suche:

Zum Inhalt Hauptnavigation

02.08.2020 Kerstin Sauerwein

Quali für Süddeutsche geschafft

Hammer flog über 40m

Theodor knackte die 40m Marke

Theodor knackte die 40m Marke

Theodor Sauerwein vom TV Weisel hat gestern sehr erfolgreich an einem Einladungs-Wettkampf im Rasenkraftsport der TSG Haßloch teilgenommen und dabei die Qualifikationsnorm für die Süddeutschen Leichtathletik-Meisterschaften der Altersklasse U23 erfüllt.

Diese Meisterschaften finden dieses Jahr corona-bedingt nicht statt - hoffentlich aber 2021. Dabei zählen dann die Ergebnisse aus 2020 zur Normerfüllung mit. Theodor ist natürlich sehr froh, das Ticket für diese Meisterschaften nun schon in der Tasche zu haben.

In Haßloch wurden Turniere im Hammerwerfen - deren Ergebnisse immer auch in der Leichtathletik anerkannt werden -,im Gewichtwerfen und im Steinstoßen angeboten. Jeweils die besten Ergebnisse werden dann zur Rasenkraftsport-Dreikampfwertung zusammengefasst.

Theodor nahm in der Altersklasse Junioren im Mittelgewicht (bis 78kg) teil und zeigte hervorragende Leistungen.

Los ging es mit dem Hammerwurf. Theodor war mit einem persönlichen Bestwert von 37,61m angereist, den er gleich im 1. Durchgang deutlich auf 39,40m steigern konnte. Damit war sein Ziel - 40 Meter und die Quali-Norm für die Süddeutschen Meisterschaften in der Leichtathletik - in greifbare Nähe gerückt. Im 4. Durchgang kratze Theodor mit 39,97m ganz knapp an der 40m-Linie, die der 7,26kg schwere Hammer dann im 6.Durchgang überflog. Er schlug bei 40,33m auf.

Ein toller Einstieg in den Wettkampftag - Steigerung der persönlichen Bestweite um 2,72m und Quali-Norm erfüllt!

Weiter ging es mit dem Gewichtwerfen. Erstmals trat Theodor mit dem 12,50m Kg-Gerät an und überzeugte hier mit 15,98m.

Im abschließenden Steinstoßen gelang Theodor dann eine weitere persönliche Bestleistung. 2019 wurde er in dieser Alters- und Gewichtsklasse mit 7,80m Deutscher Junioren-Meister und nun konnte er sich nach den kräftezehrenden vorangegangenen Wettkämpfen zunächst im 4. Durchang auf 8,41m und im 6. Durchgang sogar auf 8,46m deutlich verbessern.

In der Rasenkraftsport-Dreikampf-Wertung kam Theodor auf sehr gute 1963 Punkte - dies hätte 2019 Platz 2 in der Deutschen Bestenliste bedeutet.

zurück

<